Lux

NOMOS Glashütte

Uhrmacherei auf die Spitze getrieben: Dieser Zeitmesser mit dem Formkaliber DUW 2002 ist aufs Eleganteste modern und gleichzeitig ein Extrakt dessen, was Glashütter Uhrmachertradition vermag. Die Uhr in 18 Karat Weiß- oder Roségold ist ein Handschmeichler mit gewölbtem Saphirglas – noch schöner mit jedem neuen Blick aufs Zifferblatt.


Das dunkelbraune Band aus handgenähtem und rembordiertem Horween Genuine Shell Cordovan wird mit einem eleganten Bügel aus massivem Gold geschlossen. Alles an dieser Uhr ist eine kleine Verneigung vor dem Luxus des perfekt Einfachen. Opulent allerdings ist das Glashütter Manufakturkaliber unter dem Glasboden der Uhr. Zwei Federhäuser geben dem Uhrwerk DUW 2002 doppelte Kraft: 84 Stunden lang läuft Lux ohne erneutes Drehen der Krone.

Weitere Produktlinien von NOMOS Glashütte

Ahoi

Tangente

Tangomat

Metro

Minimatik

Club

Ludwig

Zürich

Tetra

Orion

Lux

Lambda

Diese Webseite verwendet Cookies zur Verbesserung des Nutzererlebnisses. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.